• Startseite

Kleinunter­nehmen, Mittel­ständler und global operierende Unter­nehmen schließen sich zu einem Netz­werk zusam­men, um die Energie­wende zu rea­lisieren, die Um­welt zu scho­nen und die Heiz­systeme der Zukunft schon heute zu ver­mar­kten.

HEiZUNG4.0® steht für inno­vative Heiz-, Kühl- und Lüf­tungs­tech­niken sowie rege­nerativ erzeug­tem Strom ge­paart mit mo­dernsten Speicher­techno­logien und de­finiert den neuen aktu­ellen Stan­dard von Heizungs­anlagen, ins­besondere in Be­stands­gebäuden, aber auch im Neu­bau.

Weil die Energiewende im
Heizungskeller beginnt.

Weil der Energieträger der
Zukunft regenerativ erzeugter
Strom ist.

Weil die EnEV innovativ und
mit zukunftsfähigen Technologien
umgesetzt werden muss.

Der neue Sanierungs­standard HEiZUNG4.0

Mit HEiZUNG4.0® wird die Hei­zung der Zu­kunft defi­niert. Sie ist ein Stan­dard für zukunfts­fähige Heiz­systeme mit dem vor­rangigen Prin­zip der Strah­lungs­wärme und ge­zielter Bau­teil­tem­perie­rung. Sie unter­stützt und for­ciert die Energie­wende und för­dert in ho­hem Maße den Umwelt­schutz.

Die HEiZUNG4.0® emit­tiert bei der Wärme­erzeugung kein CO2. Sie vermeidet umwelt­schädliche Emis­sionen wie den Aus­stoß von giftigem Queck­silber und Fein­staub-Parti­keln sowie radioaktive Ab­fälle und Sonder­müll. Sie ist effi­zient und inte­graler Bestand­teil von SmartGrid.

Lesen Sie mehr

Bestandteile der EnergieKonzeption HEiZUNG4.0

Auf der Grund­lage modern­ster Pro­dukte zur tech­nischen Gebäude­ausstat­tung trägt die Energie­Konzeption HEiZUNG4.0® in erheb­lichem Maße zur Unter­stützung der Energie­wende bei, sie för­dert den Energie­träger der Zu­kunft, den rege­nerativ erzeug­ten Strom, sie vermei­det das Ver­bren­nen fos­siler Roh­stoffe und re­duziert die Kohlen­dioxyd-Emis­sio­nen um mehr als 95 % und vermei­det Fein­staub-Emis­sionen um 100 %.

Lesen Sie mehr

Das Netzwerk EnergieKonzeption HEiZUNG4.0

Im Zusammen­spiel der Kräf­te sind dem Netz­werk ­EnergieKonzeption ­HEiZUNG4.0® keine Grenzen gesetzt.

Lesen Sie mehr

Öko-Heizstrom-Tarife

Entschieden wer­den muss, ob man die Um­welt schüt­zende Hei­zung oder eine, in den näch­sten 20–30 Jahren, die Um­welt belas­tenden Hei­zung vor­sieht. Wo ein Feuer im Hei­zungs­keller brennt, ent­stehen Schad­stoffe. Wo Schad­stoffe ent­stehen wird die Um­welt un­nötiger­weise be­lastet.

EnergieKonzeption HEiZUNG4.0® setzt auf den Energie­träger der Zu­kunft, den re­ge­nerativ erzeug­ten Strom. Als rein elek­trisches, unter­brech­bares Direkt-Heiz­system oder in der wasser­geführ­ten Variante in Ver­bin­dung mit Wärme­pumpen, ist Öko­strom die sinn­vollste und sau­berste Alter­native im Hei­zungs­sektor.

EnergieKonzeption HEiZUNG4.0® ist die lo­gische Zusam­men­füh­rung aller mit Öko­strom betrie­benen Techno­logien und in ihrer Ge­samt­heit der Sa­nierungs­standard der Zukunft. Geför­dert wird dies auch durch regio­nale und deutsch­land­weite Öko-Heiz­strom-Ta­rife für die unter­brech­baren Direkt-Heiz­sys­teme.

Lesen Sie mehr

175 Jahre altes Fach­werk­haus sa­niert

21.12.2016

Ein weiteres Mal konn­te die Energie­Konzeption HEiZUNG4.0® über­zeu­gen. Bei der Sa­nie­rung eines 175 Jahre al­ten 2-Fami­lien-Fach­werk­hau­ses am Stadt­rand von Her­ne wur­de die al­te Nacht­spei­cher­hei­zung durch das energie­effiziente, wohl­tuen­de und um­welt­freund­liche, mit Öko­strom der Her­ner Stadt­wer­ke AG be­trie­bene think[RED]energy® - Nieder­tem­pe­ratur-Flächen­heiz­system ersetzt. Somit ent­spricht die Sa­nie­rungs­maß­nah­me in vol­lem Um­fang den Vor­ga­ben der Energie­Konzeption HEiZUNG4.0®. Die Kohlen­dio­xyd-Emis­sio­nen wur­den um mehr als 95 % redu­ziert!

Lesen Sie mehr